Rezensionen ThPQ 169 (2021), 317–333
 

Aktuelle Fragen

  • Winter, Franz (Hg.): Religionen und Gewalt (Theologie im kulturellen Dialog 37). Tyrolia Verlag, Innsbruck–Wien 2020. (256, 8 s/w Abb.) Klappbrosch. Euro 28,00 (D, A) / CHF 28,54. ISBN 978-3-7022-3759-2. (Wolfgang Palaver)

Bibelwissenschaft

  • Heither, Theresia / Reemts, Christiana: Die Psalmen bei den Kirchenvätern. Psalmen 31–  60. Aschendorff Verlag, Münster 2020. (483) Geb. Euro 49,00 (D) / Euro 50,40 (A) / CHF 65,60. ISBN 978-3-402-24682-5. (Franz Hubmann)

Ethik

  • Breitsameter, Christof / Goertz, Stephan: Vom Vorrang der Liebe. Zeitenwende für die katholische Sexualmoral. Herder Verlag, Freiburg i. Br.–Basel–Wien 2020. (175) Geb. Euro 20,00 (D) / Euro 20,60 (A) / CHF 28,90. ISBN 978-3-451-38954-2. (Stefan Meyer-Ahlen)

Kirchengeschichte

  • Ernesti, Jörg: Deutsche Spuren in Rom. Spaziergänge durch die Ewige Stadt. Herder Verlag, Freiburg i. Br.–Basel–Wien 2020. (224) Geb. Euro 30,00 (D) / Euro 30,90 (A) / CHF 41,50. ISBN 978-3-451-38799-9. (Hanjo Sauer)

Literatur

  • Sparr, Thomas: Todesfuge. Biographie eines Gedichts. Mit zahlreichen Abbildungen und Faksimiles. Deutsche Verlagsanstalt, München 22020. (334) Geb. Euro 22,00 (D) / Euro 22,70 (A) / CHF 30,90. ISBN 978-3-421-04787-8. (Hanjo Sauer)

Liturgiewissenschaft

  • Kluger, Florian: Liturgische Bildung in der Neuzeit. Taufe, Firmung und Eucharistie bei P. Nikolaus Cusanus SJ, Bischof Joseph A. Gall und Pastor Konrad Jakobs (Studien zur Pastoralliturgie 43). Verlag Friedrich Pustet, Regensburg 2019. (371) Kart. Euro 52,00 (D) / Euro 53,50 (A) / CHF 53,01. ISBN 978-3-7917-3104-9. (Daniel Seper)

Moraltheologie

  • Wolbert, Werner: Barmherzigkeit oder Gerechtigkeit? Zur ethischen Einordnung einiger Fragen der Sexual- und Beziehungsmoral sowie der politischen Ethik (Studien der Moraltheologie. Neue Folge 12). Aschendorff Verlag, Münster 2020. (149) kart. Euro 32,00 (D) / Euro 32,90 / CHF 32,62. ISBN 978-3-402-11945-7. (Rudolf B. Hein)

Religionspädagogik

  • Kraml, Martina: Anderes ist möglich. Eine theologiedidaktische Studie zu Kontingenz im Raum der Wissenschaften (Kommunikative Theologie 19). Matthias Grünewald Verlag, Ostfildern 2018. (490) Kart. Euro 55,00 (D) / Euro 56,60 (A) / CHF 56,07. ISBN 978-3-7867-3159-7. (Oliver Reis)

Religionssoziologie

  • Schumacher, Ursula (Hg.): Abbrüche – Aufbrüche – Umbrüche. Gesellschaftlicher Wandel als Herausforderung für Glaube und Kirche (Studia oecumenica Friburgensia 93). Aschendorff Verlag, Münster 2019. (289) Kart. Euro 46,00 (D) / Euro 47,30 (A) / CHF 46,89. ISBN 978-3-402-12040-8. (Hanjo Sauer)

Religionswissenschaft

  • Panikkar, Raimon / Dürr, Hans-Peter: Liebe – Urquelle des Kosmos. Zwei Wissende und Weise im Gespräch über Religion und Naturwissenschaft. Herausgegeben von Roland R. Ropers (topos premium 27). Verlagsgemeinschaft topos plus, Kevelaer 2017. (237) Klappbrosch. Euro 17,95 (D) / Euro 18,45 (A) / CHF 18,30. ISBN 978-3-8367-0027-6. (Elisabeth Pernkopf)

Sozialethik

  • Sedmak, Clemens: „Die Würde des Menschen ist unantastbar“. Zur Anwendung der katholischen Soziallehre. Verlag Friedrich Pustet, Regensburg 2017. (296) Pb. Euro 29,95 (D) / Euro 30,80 (A) / CHF 30,53. ISBN 978-3-7917-2774-5. (Hanjo Sauer)

Theologie

  • Horstmann, Simone / Ruster, Thomas / Taxacher, Gregor: Alles, was atmet. Eine Theologie der Tiere. Verlag Friedrich Pustet, Regensburg 2018. (384) geb. Euro 26,95 (D) / Euro 27,80 (A) / CHF 27,47. ISBN 978-3-7917-3002-8. (Michael Rosenberger)

Theologische Autoren

  • Guardini, Romano: Gebet und Wahrheit. Meditationen über das Vaterunser (topos taschenbücher 1127). Verlagsgemeinschaft topos plus, Kevelaer 2019. (233) Pb. Euro 13,00 (D) / Euro 13,40 (A) / CHF 13,25. ISBN 978-3-8367-1127-2. (Hanjo Sauer)

Theologie Interkulturell

  • Ströbele, Christian / Gharaibeh, Mohammad / Hock, Klaus / Tatari, Muna (Hg.): Säkular und religiös. Herausforderungen für islamische und christliche Theologie (Theologisches Forum Christentum – Islam. Verlag Friedrich Pustet, Regensburg 2020. (275) Kart. Euro 29,95 (D) / Euro 30,80 (A) / CHF 30,53. ISBN 978-3-7917-3147-6. (Sarah Pieslinger)