Schwerpunktthema:
Religionsunterricht ThPQ 168/4 (2020)
 
Editorial Volltext online
Beiträge:
Bernhard Grümme
     Noch lange nicht überflüssig: Zum Bildungspotenzial des
     Religionsunterrichts
mehr
Holger Zaborowski
     Weil’s einen Unterschied macht. Zu den Potenzialen des      konfessionellen Religionsunterrichts
mehr
Hans-Joachim Sander
     Gott im Wort
mehr
Werner Simon
     Zur Entstehungsgeschichte des Religionsunterrichts
mehr
Volltext online
Gerd Neuhaus
     „Nun vergessen Sie erst einmal alles, was Sie an der Uni gelernt
     haben!“ Religionsunterricht zwischen Lebensorientierung und
     Glaubensverantwortung
mehr
Christoph Lehmann
     Religionsunterricht im öffentlichen Disput. Der Fall Pro Reli in Berlin
mehr
Abhandlungen:
Martin Blay
     Mit Jugendlichen Geister unterscheiden lernen. Pfarreien als
     Exerzitienort für junge Menschen
393–401
Hanjo Sauer
     Von höchster fundamentaltheologischer Relevanz. „Auch eine
     Geschichte der Philosophie“ – Eine Leseerfahrung mit Habermas
402–412
Literatur:

Das aktuelle theologisch Buch
     Gärtner, Claudia / Herbst, Jan-Hendrik (Hg.): Kritisch-emanzipatorische
     Religionspädagogik. Diskurse zwischen Theologie, Pädagogik und
     Politischer Bildung. Springer VS Verlag, Wiesbaden 2019. (649) Pb.
     Euro 69,99 (D) / Euro 71,95 (A) / CHF 77,50. ISBN 978-3-658-28758-0.
     (Johannes Heger)

Volltext online
 
Rezensionen mehr
Eingesandte Schriften 438–439
KU-Bericht 440–442
Register Volltext online
Impressum 448
   

Alle in der Theologisch-praktischen Quartalschrift
veröffentlichten Artikel durchlaufen ein Peer-Review-Verfahren.