Andrea Qualbrink ThPQ 165 (2017), 245–255
 
Frauen in kirchlichen Leitungspositionen.
Hemmnisse, Herausforderungen und Perspektiven
 

Frauen in kirchlichen Leitungspositionen sind nach wie vor eher eine Seltenheit denn die Regel. Die Autorin bleibt allerdings nicht bei der Beschreibung bedauerlicher Fakten stehen, sondern geht der Frage nach, was förderliche bzw. hemmende Faktoren für den beruflichen Aufstieg von Frauen innerhalb der katholischen Kirche sind. Auf dieser Basis zeigt sie dann auf, dass eine geschlechtergerechte Personal- und Organisationsentwicklung einhergeht mit einer Weiterentwicklung der Kirche insgesamt.
(Redaktion)