Schwerpunktthema:
Kulturen des Sterbens ThPQ 163/2 (2015)
 
Editorial Volltext online
Beiträge:
Andreas Heller
     Sorgekulturen des Sterbens. Hospizlich-palliative Kultur
     vom Krankenhaus bis zur Kommune
mehr
Eberhard Schockenhoff
     Den eigenen Tod annehmen. Einstellungen zum Schicksal
     am Lebensende aus theologisch-ethischer Sicht
mehr
Klaus Schweiggl SJ
     Den Blick auf das Ganze lenken. Menschen im Sterben
     spirituell begleiten
mehr
Roman A. Siebenrock
     "Es gibt keine größere Liebe ..." (Joh 15,13) Die christliche Theologie
     des Martyriums als kritische Kultivierung eines prekären Phänomens
mehr
Matthias Wörther
     Wie wir sterben. Inszenierungen des Lebensendes im Film
mehr
Birgit Heller
     Das gute Sterben ist nicht für alle dasselbe. Interreligiöse
     und interkulturelle Pespektiven
mehr
Volltext online
Abhandlungen:
Michael Rosenberger
     "In Wahrhaftigkeit und Mut, Ehrfurcht und Liebe" (LG 37)
     Zum spirituellen und ethischen Verständnis des
     (kirchen-)amtlichen Gehorsams
171–183
Walter Raberger
     Richard Wagner: "Arbeit am Mythos". "Lohengrin" und "Parsifal"
     aus theologischer Perspektive
184–197
Literatur:
Das aktuelle theologisch Buch
     Kessler, Hans: Was kommt nach dem Tod? Über Nahtoderfahrungen,      Seele, Wiedergeburt, Auferstehung und ewiges Leben 
     (Matthias Reményi))
Volltext online
 
Rezensionen mehr
Eingesandte Schriften 222–223
Impressum 224
   

Alle in der Theologisch-praktischen Quartalschrift
veröffentlichten Artikel durchlaufen ein Peer-Review-Verfahren.