Schwerpunktthema:
Katholisch.
Festgelegt, umstritten, nachgefragt
ThPQ 161/1 (2013)
 
Editorial Volltext online
Beiträge:
Thomas Söding
     Katholisch werden.
     Der neutestamentliche Impuls
mehr
Karl Gabriel
     Die Religion der Stunde?
     Anmerkungen zur Soziologie des gegenwärtigen Katholizismus
mehr
Volltext online
Rainer Bucher
     "Sie sind nicht mehr katholisch"
     Lerneffekte eines eliminatorischen Katholizismus
mehr
Eva-Maria Faber
     Ist Konfessionalität zu Ende?
     Zum Bedeutungsverlust der Konfessionen
mehr
Annemarie C. Mayer
     "Allumfassend"?
     Zum ekklesiologischen Selbstverständnis heutiger Katholizität
mehr
Günther Wassilowsky
     Katholischer Glaube im Spiegel der Katechismen
mehr
Abhandlungen:
Michael Rosenberger
     "Die Zeit, alle zu verderben, die die Erde verderben" (Offb 11,18)
     Klimaschutz als apokalyptisches Programm
58–68
Ansgar Kreutzer
     Die Kunst, nicht auszuschließen
     Christliche Gottesrede in der Distinktionsgesellschaft
69–81
Volltext online
Literatur:
Das aktuelle theologisch Buch
     Halík, Tomáš: Nachtgedanken eines Beichtvaters. Glaube in Zeiten
     der Ungewissheit. Herder Verlag, Freiburg i. Br.–Basel–Wien 22012 
     (Michal Kaplánek)
Volltext online
 
Rezensionen mehr
Eingesandte Schriften 109–111