Schwerpunktthema:
Schönheit im Fragment ThPQ 159/1 (2011)
 
Editorial Volltext online
Beiträge:
Gerhard Larcher
     „Zu schön, um wahr zu sein ...!“
     Theologische Anmerkungen zur Rolle der Künste für den Glauben
mehr
Monika Leisch-Kiesl
     Muss Kunst schön sein?
     Schönheit aus der Sicht der Kunstwissenschaft
mehr
Johannes Rauchenberger
     Tote Steine?
     Sakralräume inszenieren und erleben
mehr
Volltext online
Ewald Volgger OT
     Liturgie – zur Kunst gewordenes Leben
mehr
Jörg Seip
     Jenseits der Sprache
     Pastoral vor dem iconic turn
mehr
Waltraud Posch
     Der Körper als Visitenkarte
     Zum Verhältnis von Innerlichkeit und Äußerlichkeit
     des schönen Körpers
mehr
Peter Paul Kaspar
     Fragmente zum Wahren, Guten und Schönen
mehr
Abhandlungen:
Ludger Müller
     Sexueller Missbrauch in der Kirche
     Kirchenrechtliche Aspekte
61–70
Franz Hubmann
     Das Land der Verheißung
     Die theologische Bedeutung des Landes Israel
     in jüdischer und christlicher Sicht
71–82
Literatur:
Das aktuelle theologisch Buch
     Augustin, George: Zur Freude berufen. Ermutigung zum
     Priestersein, Freiburg i. Br.–Basel–Wien 2010. (Walter Wimmer)
Volltext online
 
Rezensionen mehr
Eingesandte Schriften 108–111