Schwerpunktthema:
Auferstehung ThPQ 170/2 (2022)
 
Editorial Volltext online
Beiträge:
Hans Kessler
     Wie Auferstehung denken?
mehr
Thomas Söding
     Vom Tod zum Leben. Die Frauen der Osterevangelien –
     ein Vergleich, ein Versprechen, eine Verpflichtung
mehr
Volltext online
Oliver Dyma
     Von Gottes Hand abgeschnitten?. Zwischen Schattendasein
     und Auferstehungshoffnung
mehr
Monika Prettenthaler
     Befreit und aufgerichtet leben. Tod und Auferstehung Jesu
     als Thema des Religionsunterrichts
mehr
Erich Garhammer
     „Mehr erwarten Sie nicht nach dem Tod?“ Auferstehung literarisch
mehr
Andreas Peterl
     Auf der Suche nach Transzendenz. Musik zu Passion und
     Auferstehung und ihre Rolle außerhalb der Liturgie
mehr
Abhandlungen:
Helena Stockinger
     Konturen einer verletzlichkeitssensiblen Religionspädagogik
174–182
ThPQ – nachgelesen:
Isaac Kalimi
     Frauenfiguren der Hebräischen Bibel im jüdischen Mittelalter
     Anmerkungen zu deren Rezeptionsgeschichte
183–188
Literatur:

Das aktuelle theologisch Buch
     Gmainer-Pranzl, Franz / Jäggle, Martin / Wall-Strasser, Anna (Hg.):
     Katholische Kirche und Sozialdemokratie in Österreich. Ein (selbst-)
     kritischer Blick auf Geschichte und Gegenwart.
 (Doris Kastner)

Volltext online
 
Rezensionen mehr
Eingesandte Schriften 223
Impressum 224
   

Alle in der Theologisch-praktischen Quartalschrift
veröffentlichten Artikel durchlaufen ein Peer-Review-Verfahren.